Eröffnung der Ausstellung: 07. November 2014
Ausstellungsdauer bis: 10. Januar 2015

ansicht 4 ZUSAMMENSPIEL ist ein gemeinschaftliches Ausstellungsprojekt der Galerie Pamme-Vogelsang mit der Galerie Glöckner, deren Sitz sich ebenfalls in Köln befindet. Die Dialogausstellung stellt zeitgenössische Positionen neben Werke der Klassischen Moderne.

 

In der Ausstellung setzt die Bildhauerin Bettina Meyer (*1968) ihre Arbeiten in den Dialog mit Skulpturen des Kölner Bildhauers Hans Schmitz (1896-1977) und die Künstlerin Heike Schwegmann (*1972) präsentiert aktuelle Arbeiten im Kontext mit der Malerei von Eduard Bargheer (1901-1979). Es wird sich im schönsten Sinne um einen künstlerischen Wettstreit handeln, indem es auch um Grundsatzfragen der bildenden Kunst geht.

Eröffnung der Ausstellung: 05. September 2014
Ausstellungsdauer: bis 31. Oktober 2014

zeichmal ansicht 5"Zeichmal" ist die zweite Einzelausstellung des Kölner Künstlers Heinz Zolper in der Galerie Pamme-Vogelsang. Neben neuen Werkgruppen - wie zum Beispiel der Serie >Briefmarkenbilder< - und neuen Plastiken werden auch ältere Gemälde und Papierarbeiten gezeigt, die bisher der Öffentlichkeit vorenthalten waren. Hierzu gehören u.a. zwei aktuell überarbeitete Malereien mit den Titeln: „Duesseldorf“ und „Koeln“.

Eröffnung der Ausstellung: 23. Mai 2014
Ausstellungsdauer bis: 23. August 2014

was sie denken 2Wang Fu, Manfred Gipper, Rolf-Maria Krückels, Bettina Meyer, Matthias Pabsch, Stefan Rosendahl, Rolf Schanko, Heike Schwegmann, Nele Ströbel, Jo Teh, Bart Vandevijvere, Vadim Vosters, Karla Woisnitza und Heinz Zolper - kurz die Künstler der Galerie stellen ihre Positionen nebeneinander und einander gegenüber.

 

Der Titel der Ausstellung ist bewusst so unspezifisch wie spezifisch und lässt genügend Raum für die individuelle Wahl der KünstlerInnen, mit welchem Kunstwerk sie sich an dieser Schau beteiligen. Darüber hinaus ist der Betrachter – beim Spiel mit den Worten – immer gegenwärtig, selbstverständlich auch dann, wenn er beim Ausstellungsbesuch die Arbeiten wahrnimmt.

Eröffnung der Ausstellung: 21. März 2014
Ausstellungsdauer bis: 10. Mai 2014

kurzgeschichten 2„Ich bin keine Geschichtenerzählerin. Ich habe es probiert schon früh und immer wieder, aber es geht nicht. Ich scheitere beim Geschichtenschreiben. Ich will keine Geschichte erzählen. Ich male oder zeichne einen Auszug aus dem Dasein, vielleicht kann man besser sagen, einen Auszug aus dem Ich, wenn auch das Ich nicht ich selbst sein muss, da die Arbeiten nicht autobiographisch angelegt sind. Einen Auszug aus dem Menschsein“ - so die Künstlerin zu ihren Arbeiten.

Eröffnung der Ausstellung: 31. Januar 2014
Ausstellungsdauer: bis 15. März 2014

Die zweite Einzelausstellung des Kölner Künstlers Jo Teh in der Galerie Pamme-Vogelsang zeigt neue und ältere Bilder, Skulpturen und Installationen. Ein Höhepunkt der Show ist die große Arbeit  „Panorama 14“, deren Entstehungsgeschichte der Künstlerfilm „Pinseltransformationen“ zeigt. Der Film wird am 4. Februar um 19 Uhr in der Galerie gezeigt. Daran schließt sich ein Künstlergespräch an.

Eröffnung der Ausstellung: 15. November 2013
Ausstellungsdauer bis: 18. Januar 2014

Die zweite Einzelausstellung von Manfred Gipper in der Galerie Pamme-Vogelsang präsentiert aktuelle Leinwandbilder sowie eine neue Werkgruppe mit Arbeiten auf Papier.