Weitere Termine:
 
Finissage mit Künstlergespräch am 24. Juni 2017, 11.00 Uhr   
 
Die erste Ausstellung von Carolin Lange in der Galerie Pamme-Vogelsang präsentiert neue Werke ihrer künstlerischen Untersuchung 'conditions forming conclusion'.
Der These folgend, 'Umstände folgern Schluss', erstellt Carolin Lange mit Hilfe der Technik der Cyanotypie Aufzeichnungen vor Ort, welche die unmittelbare Umgebung eines Ortes in die Gestaltung der Werke integriert. Diese Zustandsprotokolle vermessen hierbei eine lokale Lichtsituation und fungieren zudem als Indikator für natürliche und artifizielle Substanzen der Umgebung. In dieser Ortsverzeichnung erkundet die Künstlerin Zusammenhänge von Denken und Handeln in Reaktion mit lokalen Umständen von Raum, Licht und Zeit. Während des Ausstellungszeitraums wird die Künstlerin mit dieser Technik eine Leinwand im Außenbereich der Galerie bearbeiten, die zur Finissage und zum Künstlergespräch am 24. Juni 2017 um 11 Uhr. 
 
Am 23. Juni findet die lange Nacht der KÖLNER INNENSTADTGALERIEN statt. Die Galerie ist dann bis 23 Uhr geöffnet. 
 
Carolin Lange (*1986 in Nagold) entwickelte die Technik der Cyanotypie während ihrer Aufenthaltes in der Biologischen Forschungsstation Kilpisjärvi in der Finnischen Arktis im Sommer 2016. Erste Ergebnisse ihrer Untersuchungen der speziellen Lichtverhältnisse des Arktischen Sommers präsentierte die Künstlerin im Neuen Aachener Kunstverein unter dem Titel „Open Office Landscape“. Carolin Lange ist Preisträgerin des Preises für Junge Kunst, den der NAK, Neuer Aachener Kunstverein, in 2016 zum dritten Mal vergeben hat.
Carolin Lange studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe und an der School of Art Glasgow, Schottland. Seit 2012 werden ihre Arbeiten und Projekte national und international präsentiert. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildrechte: 

 -one needs to go to/ from work. condition report (water taxi stand 72, Charlois, Rotterdam 28.03.17) Licht. Wasser (Maas) auf Cyanotypie auf Leinwand. 180x135cm.

 -condition report (Hoek van Holland 13-02-17. 14.58), 2017, Licht, Sand, Meerwasser, Cyanotypie auf Leinwand, 135 x 180 cm, Dokumentation C-Print.

-condition report (Hoek van Holland 13-02-17. 15.34), Licht, Sand, Meerwasser, Cyanotypie auf Leinwand, 180 x 135 cm.

für alle: © Carolin Lange und Gudrun Pamme-Vogelsang, 2017