pitch 38 sUnsere Newsletter Themen im Mai

 

AUSSTELLUNGEN

 

unserer Galerie ist wieder geöffnet und zeigt

weber 102 

an anderen Orten

im Augenblick noch geschlossen aber noch nicht beendet sind:


und zugänglich ist die Ausstellung:

  • „De Architectura“ von Manfred Gipper im Deutschen Institut für Bautechnik

 

bold 46STIPENDIUM

 

von Nicole Bold in Basel

 

NEUE KUNSTWERKE

 

neu in unserer Online-Galerie sind Arbeiten von Joanis Avramidis, Reinhard Drenkhahn, Otto Eglau, Ernst Geitlinger, Manfred Gipper, Georg Gresko, Hans-Christian Koglin, Heinz Metell, Max Peiffer-Watenphul, Sandra Riche, Nele Ströbel, und Bart Vandevijvere.

 

stroebel 329EXKURSIONEN

 

die geplante Exkursion am 9.5. ins Haus Möderath wird auf einen anderen Termin verschoben. Weitere Exkursionen sind am 19.9. und 5.12. geplant.

 

KOLUMNE

 

mit 2 neuen Beiträgen meiner Rückblicke, Einblicke, Tiefblicke auf Kunstereignisse 

 

Den gesamten Newsletter mit mehr Details zu diesen Themen finden Sie auf der folgenden Seite.

 

Abbildungen: Bilder 1: Bart Vandevijvere, Blick in die Ausstellung "Pitch"; Bild 2: Marcel Friedrich Weber, o.T. (Schlange), 2019, Gips, Bademantel, Flusen, 55 x 157 x 40 cm; Bild 3: Nicole Bold, Eingefangen 2, 2017, Mischtechnik auf Glas, 30 x 40 cm; © Nicole Bold/VG BildKunst, Bonn, 2019; Bild 5: Nele Ströbel, 2-Vor der Gedächtniskirche (4), 2020, Linolschnitt, 21 x 29,8 cm, © Nele Ströbel/VG BildKunst, Bonn, 2020

pitch 38 sUnsere Newsletter Themen im April

 

AUSSTELLUNGEN

 

in unserer Galerie

zeigen wir seit dem 27. März unsere neue Ausstellung Pitch von Bart Vandevijvere

 

an anderen Orten

und im Augenblick auf unbestimmte Zeit geschlossen bzw. gänzlich abgesagt sind:

pitch 16 s 

und zugänglich bzw. über den 19.April hinaus terminiert sind:

 

bold 46STIPENDIUM

 

von Nicole Bold in Basel

 

NEUE KUNSTWERKE

 

in unserer Online-Galerie sind Arbeiten von Manfred Gipper, Wolfgang Grässe, Herbert Grunwaldt, Fred Nowak, Matthias Pabsch, Rolf Schanko, Nele Ströbel, Bart Vandevijvere, Marcel Friedrich Weber, Alf Welski und Paul Wunderlich

 

stroebel 329EXKURSIONEN

 

am 9.5. ins Haus Möderath und am 19.9. und 5.12. zu noch festzulegenden Orten

 

KOLUMNE

 

der neue "Blog" für Rückblicke, Einblicke, Tiefblicke … auf Kunstereignisse 

 

Den gesamten Newsletter mit mehr Details zu diesen Themen finden Sie auf der folgenden Seite.

 

Abbildungen: Bilder 1 - 3: Bart Vandevijvere, Blick in die Ausstellung "Pitch"; Bild 4: Nicole Bold, Fluss, 2018, Harzöl und Öl auf Leinwand, 145 x 180 cm, © Nicole Bold/VG BildKunst, Bonn, 2019; Bild 5: Nele Ströbel, St. Corona (Schrein / grün1), 2020, Linolschnitt, 31 x 24 cm, © Nele Ströbel/VG BildKunst, Bonn, 2020

Pabsch Biotopia 2020 s 72dpiUnsere Newsletter Themen im März:

 

AUSSTELLUNGEN

 

in unserer Galerie:

Matthias Pabsch "Biotopia" noch bis zum 21. März und

 

Bart Vandevijvere "PITCH" mit Vernissage am 27. März um 18 Uhr

 

an anderen Orten:

Matthias Pabsch in der Ausstellung "In bester Gesellschaft" im Beethoven Haus in Bonn

 

Manfrd Gipper in der Solo-Ausstellung "De Architektura" im Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin

 

Rolf-Maria Krückels in der Solo-Ausstellung "Rolf-Maria Krückels" und mit seiner Performance "Syntethy" (nur am 5. März) in München sowie in der "object@paper" in Berlin

 

Karla Woisnitza (Ingartan) in den Ausstellungen "Was mir wertvoll ist - Liz Mields-Kratochwil und Gäste" in Berlin, "The Medea Insurrection. Radical Women Artists behind the Iron Curtain" in Culver City (USA) und in "was du nicht siehst" in Straussberg

 

vandevijvere 83Bart Vandevijvere - nur am 7. März in der "One Day Show" in Antwerpen

 

 

STIPENDIUM

 

der Stiftung Bartels zum Kleinen Markgräflerhof in Basel für Nicole Bold

 

 

NEUE KUNSTWERKE

 

in unserer Online Galerie von Jens Cords, Roger Loewig, Bruno Pulga, Guiseppe Santomaso, Helmut Schweizer, Bart Vandevijvere und Heinz Zolper

 

zolper 196EXKURSIONEN

 

am 21. März ins Haus Mödrath zur Ausstellung "Dream Baby Dream" sowie am 9. Mai, 19. September und 5. Dezember zu noch festzulegenden Orten

 

 

FAIR SHARE!

 

Demonstration am Weltfrauentag, 8. März 2020 in Berlin

 

Abb. (v.o.n.u.): Strassenansicht - Impression der aktuellen Ausstellung "Biotopia" von  Matthias Pabsch; Karla Woisnitza, Willkomme, 1990, Collage, 10,7 x 14,7 cm, © Karla Woisnitzsa/VG Bild Kunst, Bonn, 2020; Bart Vandevijvere, Tumbling in there, 2019, Acryl auf Leinwand, 120 x 100 cm; Heinz Zolper, Die Essenz des Krieges II, 2019, Gummi auf Keilrahmen - mixed Media, 120 x 100, © Heinz Zolper/VG Bild Kunst, Bonn, 2019

Von Weiberfastnacht, 20. Februar, bis Veilchendienstag, 25. Februar bleibt die Galerie geschlossen - Termine nur nach Vereinbarung!

biotopia 24Unsere Themen im Februar 2020:

 

AUSSTELLUNGEN │ NEUE KUNSTWERKE │ EXKURSION

 

Die aktuelle Einzelausstellung "Biotopia" mit Arbeiten von Matthias Pabsch.

 

Duo-Ausstellung À fleur de Peau mit der Videoarbeit "Under the Skin" von Sandra Riche in der Produzentengalerie des BVBK (Potsdam) noch bis 8.2.20.

 

Der Beethoven-Zyklus von Matthias Pabsch in der Ausstellung "In bester Gesellschaft - Joseph Stielers Beethoven-Portrait und seine Geschichte" im Beethoven Haus, Bonn.

 

Pabsch Biotopia 2020 6 s 72dpiManfred Gipper in der Gruppenausstellung "Wechselspiel. Künstlerische Reaktionen Schmuckschaffender auf Werke der Bildenden Kunst" in der Pforzheim Galerie, Pforzheim.

 

"The Fourth Wall Space Berlin" zeigt in "object@paper" Arbeiten von Rolf-Maria Krückels.

 

Arbeiten von Karla Woisnitza im Wende Museum in Culver City (LA-County, USA) und in "was du nicht siehst" in Straussberg.

 

riche 54Save the date: Vernissage der Einzelausstellung "De Architectura" von Manfred Gipper im Deutschen Institut für Bautechnik, Berlin, am 4. März um 17 Uhr.

 

Save the date: Uraufführung der Performance "Syntethy" von Rolf-Maria Krückels & Corinna Rösel in der Pasinger Fabrik, München am 5. März um 19 Uhr und anschließende ebendort Vernissage der Ausstellung "Rolf-Maria Krückels".

 

Pabsch Biotopia 2020 2 s 72dpiNeue Kunstwerke in unserer Online Galerie von Joannis Avramidis, Gotthard Graupner, Horst Janssen, Rolf-Maria Krückels, Pol Mara, Matthias Pabsch, Sandra Riche, Eberhard Schlotter, Bart Vandevijvere und Karla Woisnitza.

 

Exkursionen: am 21. März, Abfahrt 12 Uhr, ins Haus Möderath; am 9. Mai, 19. September und 5. Dezember zu spannenden Kunstorten, die noch festgelegt werden.

 

Abb.von oben nach unten: Matthias Pabsch, Bioscape (012), 2019, farbiges Acrylglas, 24 x 43,5 x 21 cm, Lichtinstallation in der Galerie Pamme-Vogelsang, 2020, © Matthias Pabsch, 2020; Ausstellungsimpression "Biotopia" (Matthias Pabsch), 2020, © Matthias Pabsch, 2020; Still aus dem Video "Under the skin" von Sandra Riche, © Sandra Riche/VG BildKunst, Bonn, 2019; Ausstellungsimpression - Aussenansicht bei Nacht "Biotopia" (Matthias Pabsch), 2020, © Matthias Pabsch, 2020,