• Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP
  • Ausstellungsansicht: OTIP

Ausstellungen - aktuell

Vernissage am 29. Oktober 2021, von 18 bis 22 Uhr
Ausstellungsdauer verlängert bis 11. Dezember 2021

filmdreh meyer 8Seit ihrer letzten Soloausstellung 2017 in unserer Galerie hat sich Bettina Meyer an vielen Ausstellungen und Ausstellungsprojekten beteiligt. In den vergangenen Jahren entstanden dazu eine Vielzahl an Installationen, die sich aus skulpturalen Arbeiten und Fundstücken zusammen setzen. So setzt die Künstlerin ihre Arbeit in neue, selbst gewählte Zusammenhänge und "edelt" die Fundstücke.

 

Im Sommer haben wir einen Kurzfilm mit Bettina Meyer gedreht, der einen knappen, inhaltstiefen Einblick in ihre Arbeitswelt und ihr Werk vermittelt.

 

In der nunmehr 5. Einzelausstellung von Bettina Meyer in unserer Galerie zeigen wir eine hochkarätige Auswahl ihrer neuen Arbeiten.

 

Abb.: Dreharbeiten im Atelier von Bettina Meyer, 2021, ©Bettina Meyer/VG Bild-Kunst, Bonn, 2021

Die Ausstellung ist gefördert durch  KF Logo monochrom  BKM Neustart Kultur Wortmarke pos CMYK RZ  

Ausstellungsdauer: bis 13. Dezember 2021

kk 4 10In unserem „Gartenzimmer“ zeigen wir die mittlerweile 4. Auflage unseres „Künstlerkabinett“. Künstlerkabinett ist eine kuratierte Gruppenausstellung mit den Künstler*innen der Galerie.

 

Zwar zeigt die Ausstellung ausschließlich zeitgenössische Gegenwarts-Kunst, doch die künstlerische Bandbreite unserer Künstler*innen ist gewaltig; umso mehr freuen wir uns jedes mal, wenn aus diesem großen Spektrum eine stimmige Ausstellung zusammengekommen ist. Jede Arbeit braucht ihren Raum, steht für sich allein und muss aus sich selbst heraus überzeugen – und jede Arbeit übt Einfluss aus auf den Raum und die sie umgebenden Kunstwerke.

 

kk 4 5Entsprechend spannend ist der Aufbau der Ausstellung. Welche Arbeiten stehen nebeneinander, welche Ausstrahlung erhält der Raum, wo gibt es gegenseitige Bestärkungen, wo Ergänzungen?

 

Kommen Sie vorbei, sehen Sie sich um und treten Sie in den Dialog mit der gezeigten Kunst, mit den Künstler*innen und mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen.

 

kk 4 7Auf der Folgeseite sehen Sie mehr zur Ausstellung – hier aber schon einmal vorab der zugehörige Katalog der ausgestellten Arbeiten.

 

Abb.: Einblicke in die Ausstellung © Gudrun Pamme-Vogelsang, 2021

 

Die Ausstellung ist gefördert durch KF Logo monochrom  BKM Neustart Kultur Wortmarke pos CMYK RZ