page 4Unsere Sommerausstellung 2020 präsentiert sich heiter bis tiefgründig-sommerlich frisch und steht damit ganz in der Tradition unserer Mitt-Sommer Ausstellungen der vergangenen Jahre. Erneut haben wir eine große Zahl von Künstlern aus der Zeit von ca. 1950 bis zur Gegenwart nebeneinander gesetzt und in miteinander in Beziehung gebracht. Die Positionen selbst könnten unterschiedlicher kaum sein, das zeigt sich schon an den Künstlerpersönlichkeiten, die hier versammelt sind: A wie Joannis Avramidis bis Z wie Heinz Zolper.

 

Die Gegenüberstellung erzeugt Spannungen, erlaubt Kunstentwicklungen nach zu vollziehen und ermöglicht neue Perspektiven und interessante inhaltliche Detail zu entdecken.

 

Mehr zur Ausstellung und den ausgestellten Künstlern lesen Sie auf der folgenden Seite.

 

Den Katalog zur Ausstellung finden Sie hier.

 

Abb.: Robin Page, Insel, 1974, Siebdruck; Edgar Tezak-Neogy, Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen, Blatt 1, 1982, Gouache; beide: ©Gudrun Pamme-Vogelsang, 2020