Mit einem Klick auf die Veranstaltung gelangen Sie zu weiteren Informationen

Aktuell    
6.2. - 28.2.2021 Bart Vandevijvere Soloausstellung "In search of the plot" in der Shoobil Gallery, Museumstraat 4, 200 Antwerpen (BE), geöffnet Do&Fr 12 - 18 Uhr, Sa&So 14 - 18 Uhr
30.1. - 13.3.2021 Heike Schwegmann Soloausstellung "den Raum verlassen" in unserer Galerie
29.1.2021, 18 - 21 Uhr Heike Schwegmann Vernissage Soloausstellung "den Raum verlassen" in unserer Galerie
9.1. - 28.2.2021 Bart Vandevijvere Gruppenausstellung "Question Mark" in PARK - Platform for visual arts, Wilhelminapark 53, 5041 ED Tilburg (NL), geöffnet Fr - So 13-17 Uhr
29.11. - 27.12.2020 Bart Vandevijvere VERSCHOBEN, noch gibt es keinen neuen Termin! Gruppenausstellung "Lost in Painting" in der Galerie 10a, Zolderstraat 10a, 8553 Otegem (BE), geöffnet Sa & So, 14 - 18 Uhr und nach Vereinbarung
21.11.20 - 16.1.21 Nicole Bold Soloausstellung "Mit den Augen verreisen" in unserer Galerie
20.11.2020, 12 - 21 Uhr Nicole Bold Eröffnung der Soloausstellung "Mit den Augen verreisen" in unserer Galerie
11.11. - 19.12.2020 Bart Vandevijvere Soloausstellung "Present Continuous" in der Schoonjans&Vandenbussche Gallery, Waterloosesteenweg 690, 1180 Brüssel (BE); geöffnet Do - Sa von 14 - 18 Uhr und nach Vereinbarung
15.10. - 12.12.2020 Rolf-Maria Krückels Gemeinschaftsausstellung "Chronos und Kairos" mit Stefanie Gerstmayr im Kunstbüro reillplast, Amalienstr. 21, 80333 München - die Ausstellung ist von aussen einsehbar; bis 12.12.20 verlängert

 

bold 36

Die 20. Auflage der internationalen Kunstausstellung Experimentelle zeigt auf Schloss Randegg (bei Konstanz) u.a. das Gemälde "splendid" von Nicole Bold.

fu 19Die Pressemitteilung zu Die ursprüngliche …“ ", der 3. Einzelausstellung von Wang Fu in unserer Galerie, finden Sie auf der folgenden Seite.

 

Abb.: Wang Fu, Der Klang, 2019, Öl auf Baumwolle, 100 x 100 cm

hygienemuseum 3Im Innenhof des Deutschen Hygiene-Museum in Dresden hat Wang Fu für die Sonderausstellung „Shine on Me – Wir und die Sonne“ eine seiner hintersinnig-heiteren, pointierten Installationen aufgebaut.

 

Die von Catharine Nichols verantwortete und kuratierte Ausstellung versteht sich als „Schwestermission“ zu der im Spätsommer 2018 von der NASA gestarteten Mission mit der Parker-Solar-Probe Sonde. Ziel der Sonde ist es, der Sonne so nah wie möglich zu kommen.